Thesen Aufstiegschancen

UNSER LEITMOTIV: NEUE CHANCEN SCHAFFEN

UNSER VERSPRECHEN: CHANCEN UND AUFSTIEG

UNSERE ZIELE: BESTE BILDUNG UND GERECHTER ZUGANG

These 1:

Gute Bildung braucht eine gute Finanzierung. Deshalb ist unser klares Ziel in NRW, Spitzenreiter bei den Bildungsausgaben im Bundesdurchschnitt zu werden und dazu den Bildungsetat sukzessiv zu erhöhen.

These 2:

Ein deutliches Plus im Bildungsetat muss dazu dienen, Bildungsgerechtigkeit herzustellen. Dabei gilt für alle Bereiche die Forderung „Ungleiches muss ungleich behandelt werden“ – durch eine Verteilung von Mitteln, die in allen Bereichen auf einem „harten“ Sozialindex basiert.

These 3:

Immer noch entscheiden die Postleitzahl des Wohnortes und die Herkunft der Eltern über die Chancen in Kita, Schule, Ausbildung, Studium und Beruf. Dadurch wird soziale Auslese verfestigt. Dagegen setzen wir auf freien Zugang zu Bildung: Wir wollen kostenfreie Bildung im gesamten Lebensverlauf – auch in Bezug auf Lernmittel und Bildungsmaterialien!

These 4:

Wir sichern Lebenslanges Lernen ab, indem wir Menschen in allen Lebenslagen – z.B. in Erziehungsphasen, bei der Pflege von Familienmitgliedern, bei Krankheit oder Behinderung – Unterstützung und Hilfe bieten. Wir ermöglichen zweite und notfalls dritte Chancen auf dem persönlichen Bildungsweg.

These 5:

Wir brauchen eine neue Verantwortungsgemeinschaft zwischen Bund, Land und Kommunen. Regionale Bildungsnetzwerke sowie die Öffnung der einzelnen Bildungseinrichtungen in ihrem jeweiligen Quartier können einen wichtigen Beitrag leisten, auch grundlegende Prinzipien unseres Zusammenlebens wie Toleranz, Solidarität und Respekt in die Gesellschaft zu tragen.

These 6:

Das Ziel der SPD ist weiterhin die „Eine Schule für alle“. Wir fördern alle Kinder gemeinsam: inklusiv, integrativ und ganztags…

These 7:

Beste Bildung gelingt nur mit dem besten, das bedeutet für uns zufriedenem, Personal!

Download

Hier gibt es die Thesen zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF)