Vision 27

Die Zukunft braucht neue Ideen. Wir setzen sie um.

Uns war allen schon am Abend der verlorenen Landtagswahl klar, dass dieses Wahlergebnis ernsthaft und glaubwürdig aufgearbeitet werden muss. Der gegenseitige Umgang in der NRWSPD nach der Wahl war trotz des enttäuschenden Ergebnisses von großer Solidarität geprägt. Das hat gut getan und Kraft gegeben, sich der notwendigen Analyse zu stellen und den Blick wieder nach vorne zu richten. Dass es zukünftig besser wird, liegt uns allen am Herzen. Deshalb möchten die NRWSPD diese Analyse gewissenhaft und ordentlich angehen. Die fünf Säulen unserer Wahlanalyse hat Nadja Lüders hier ausführlich dargelegt.

Unser Wahlanalyseprozess in vollem Gange. Zwei Dinge stehen für uns jedoch bereits fest:

Die Zukunftsthemen

Erstens hat sich im Landtagswahlkampf gezeigt, dass wir – als fortschrittliche politische Kraft – bei großen Themen wieder sicherer in unseren Positionen werden müssen. Klimawandel, Krieg, hohe Energiepreise und Inflation setzen unser Wohlstandsmodell und den gesellschaftlichen Zusammenhalt unter Druck. Zukunft ist für viele Menschen längst nicht mehr gleichbedeutend mit Fortschritt. Die Menschen erwarten von sozialdemokratischer Politik hierauf zurecht Antworten, die über den Verweis auf die individuelle Eigenverantwortung hinaus gehen.

Wir sind als SPD in NRW nun in zweierlei Hinsicht gefragt. Jetzt geht es darum, das Land schnell aus der Energie und Kostenkrise zu bringen. Gleichzeitig müssen wir an neuen Ideen arbeiten, um die nächsten Krisen gar nicht erst entstehen zu lassen und die gesellschaftliche Zukunft besser zu gestalten. Wir wollen deshalb die folgenden großen Zukunftsthemen mit Euch diskutieren.

 

Die Zukunftswerkstätten 27

Zweitens sind die persönlichen politischen Debatten bei uns in der Vergangenheit zu kurz gekommen. Das wollen wir ändern! Wir freuen uns, Dich zu unserer Zukunftswerkstatt 27 einladen zu dürfen. Das Format findet in allen vier Regionen NRWs jeweils zweimal statt. Hier findest Du eine Übersicht über die Veranstaltungen.

 

Call for Papers

Wir wollen die ganze NRWSPD in die Weiterentwicklung unserer politischen Positionen einbeziehen. Wir wollen mit einem Call for Papers Deine und Eure Meinungen und Positionen zu den vier großen Themen erfahren. Wie alle Mitglieder, Gliederungen, Arbeitsgemeinschaften, Arbeitskreise und Foren sowie Verbände, Gewerkschaften, weitere Initiativen und Freundinnen und Freunde der Sozialdemokratie bist auch Du aufgerufen, Dich mit Impulsen, Ideen und Denkanstößen zu beteiligen.