Tanja Jansen, SPD NRW

Tanja Jansen

SPD-Kreisverband Viersen

Rektoratsstrasse 30

41747 Viersen
02162 16041
Bild: NRWSPD

Tanja Jansen wurde am 20. April 1973 in Düsseldorf geboren. Sie lebt in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft und hat zwei Söhne.

Wahlkreis 52 (Viersen II)

 

Politischer Werdegang

  • 2008 Eintritt in die SPD
  • von 2010 – 2012 Schriftführerin im Ortsverein Nettetal
  • seit 2012 Vorsitzende des SPD Ortsvereins Nettetal
  • von 2009 – 2014 Sachkundige Bürgerin im Kultur und Sozialausschuss im Rat der Stadt Nettetal
  • seit 2014 Ratsfrau im Rat der Stadt Nettetal
  • seit 2014 stellvertretende Fraktionsvorsitzende
  • seit 2014 Vorsitzende des Ausschusses für Soziale Angelegenheiten im Rat der Stadt Nettetal
  • von 2014 – 2016 Mitglied im Kreisvorstand der SPD Kreis Viersen
  • seit 2016 stellvertretende Vorsitzende der SPD Kreis Viersen
  • seit 2014 stellvertretendes Mitglied im Aufsichtsrat Krankenhaus und Stadtwerke der Stadt Nettetal

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • von 1991 – 1992 Ausbildung zur Krankenpflegehelferin am St. Antoniushospital in St.Tönis
  • von 1992 –  1995 Ausbildung zur Krankenschwester am Städt. Krankenhaus Nettetal
  • von 1995 – 1999 OP- Schwester im Klinikum Krefeld
  • von 1999 – 2002 Nachtschwester im Krankenhaus Nettetal
  • von 2002 – 2003 OP-Schwester im Bethesda Krankenhaus Mönchengladbach
  • von 2003 – 2012 OP-Schwester im Krankenhaus Nettetal
  • seit 2012 Leitung der Zentralsterilisation im Krankenhaus Nettetal.

Ehrenämter und Mitgliedschaften

  • aktives Mitglied im TV Lobberich
  • Vorstandsmitglied des VVV Lobberich
  • Mitglied im Partnerschaftsverein Nettetal
  • Gründungsmitglied des Karnevalvereins de Jecken Köpp 2014 e.v.
  • Mitglied im Förderverein Alte Kirche Lobberich
  • Mitglied im Förderverein des Werner-Jaeger-Gymnasium Nettetal
  • Mitglied der DGSV Deutsche Gesellschaft Sterilgutversorgung.

Freizeitaktivitäten

Ich lese gerne Krimis. Verbringe gerne Zeit mit der Familie. Ich mag Star Wars und liebe es zu verreisen.