Susanne Kohlmeyer, SPD NRW

Susanne Kohlmeyer

Kreisbüro Gütersloh

Hohenzollernstr. 28

33330 Gütersloh
05247 6844
Bild: NRWSPD

Susanne Kohlmeyer wurde am 10. März 1967 in Gütersloh geboren. Sie ist verheiratet und hat vier Kinder.

Wahlkreis 95 (Gütersloh II)

 

Politischer Werdegang

  • seit 01/2016 Vorsitzende des Stadtverbandes der SPD Gütersloh
  • seit 06/2014 Ratsfrau der Stadt Gütersloh, Vorsitzende des Bildungsausschusses, Mitglied im Ausschuss für Soziales, Familie und Senioren
  • 06/2012 bis 06/2014 Sachkundige Bürgerin im Umweltausschuss, stellv. sB im Bildungs- und im Sozialausschuss
  • seit 02/2011 Mitglied in der SPD

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • seit 02/2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Psychologie an der Universität Paderborn; Forschungsschwerpunkte: Inklusion, Integration, Heterogenität; Professionalisierung im Lehrerberuf
  • seit 2008 selbständige Tätigkeit als freie Referentin, Beraterin und Elterntrainerin sowie als Referentin des Kreises Gütersloh (Seminare/Workshops/Vorträge zu Kindheit, Jugend, Eltern, Entwicklung, Erziehung, Schlüsselkompetenzen)
  • 09/2012 Magisterprüfung an der FernUniversität in Hagen als M.A. Soziale Verhaltenswissenschaften
  • 1986 bis 1994 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bielefeld
  • 1986 Abitur am Städtischen Gymnasium in Gütersloh

Ehrenämter und Mitgliedschaften

  • 2011 bis 2015 Leitungsmitglied im Organisationsteam „Strenge-Cup“ (E-Jugend-Fußballturnier)
  • 2008 bis 2014 1. Vorsitzende des Sozialpädagogischen Instituts Gütersloh (SPI) e.V. als freier Träger der Jugendhilfe
  • 2005 bis 2009 Durchführung von Deeskalationsprojekten und Schulbüchereidiensten an der Grundschule Altstadtschule in Gütersloh
  • seit 2000 Mitglied in Eltern- und Schulpflegschaften, Schulkonferenzen
  • 1998 bis 2004 Gremientätigkeiten im Bereich Bildung, Jugend, Familie und Kinder in der Stadt Gütersloh (z.B. AG zur Einführung des Kinderärztlichen Notdienstes)
  • 1998 bis 2002 Vorstand im AKSOM e.V. (Arbeitskreis für soziales Miteinander) Gütersloh; Preisträgerin des Ehrenamtspreises der Bürgerstiftung Gütersloh im Jahr 2000
  • Deutsches Rotes Kreuz
  • Deutscher Kinderschutzbund
  • Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz
  • Bürgerverein Sundern
  • spi – Sozialpädagogisches Institut Gütersloh e.V.
  • Gütersloher Turnverein
  • Heimatverein Spexard
  • Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard

Freizeitaktivitäten

  • Sport (Laufen und Schwimmen)
  • Sport der Familienmitglieder begleiten (Fußball, Basketball)
  • Menschen treffen