Susana dos Santos Herrmann, SPD NRW

Susana dos Santos Herrmann, MdL

SPD Unterbezirk Köln

Magnusstraße 18b

50672 Köln
0221 9259810
Bild: NRWSPD

Susana dos Santos Herrmann wurde am 13. Mai 1968 geboren. Sie ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Wahlkreis 18 (Köln VI)

 

Politischer Werdegang

  • 18. März 1990 Eintritt in die SPD
  • 1997-2005 Mitglied des Vorstands der KölnSPD
  • 2004-2008 Vorsitzende der SPD im Stadtbezirk Köln-Kalk
  • seit 2005 Mitglied im Landesvorstand der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik
  • seit 2004 Mitglied des Rates der Stadt Köln
  • bis 2009 integrationspolitische Sprecherin der SPD Fraktion
  • seit 2009 stellvertretende Fraktionsvorsitzende; verkehrspolitische Sprecherin; Mitglied in den Aufsichtsräten der Kölner Verkehrsbetriebe und der Stadtwerke Köln
  • seit 2014 Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses des Rates der Stadt Köln; Mitglied im Aufsichtsrat der KölnMesse

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1987-1993 Studium der Geschichte und Soziologie in Köln (Abschluss: Magister Artium)
  • 1994-1997 Redakteurin bei Kölner Illustrierte
  • 1998-2002 Mitarbeiterin im Büro des Bundestagsabgeordneten Günter Oesinghaus
  • 2002-2009 Landesarbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte in NRW (heute: Landesintegrationsrat), Öffentlichkeitsarbeit
  • seit 2009 DIE PR-BERATER Agentur für Kommunikation

Publikationen:

2004: Hannah Schmidt-Kuner/Susana dos Santos Herrmann, Bürgerschaft und Management, Politik in den Kommunen, Berlin

2013: Wirbel im Rathaus, Kinderbuch zu Kommunalpolitik, Münster (vergriffen)

Ehrenämter und Mitgliedschaften

  • Mitglied der AWO und der Gewerkschaft Ver.di
  • Vorsitzende der Förderungs- und Bildungsgemeinschaft Vingst/Ostheim e.V.
  • Mitbegründerin der Initiative „Willkommen in Ostheim“
  • Mitglied des Fördervereins „Freunde und Förderer der portugiesischen Sprache“

Freizeitaktivitäten

  • Fahrrad- und Wandertouren durch das Rheinland
  • Deutsche und portugiesische Literatur