Sonja Jürgens

Sonja Jürgens

Erlernter/ausgeübter Beruf:

  • Erlernter Beruf: Diplom-Sozialarbeiterin
  • Ausgeübter Beruf: Bürgermeisterin der Stadt Gronau

Beruflicher Werdegang:

  • 1997 – 2001
    Studium an der Ev. Fachhochschule in Bochum mit dem Abschluss Diplom-Sozialarbeiterin
  • 2001 – 2002
    Berufsbildungsstätte des Kreises Borken (Erwachsenenbildung; kaufmännische Qualifizierung)
  • 2002 – 2009
    Ambulant betreutes Wohnen für chronisch mehrfachabhängige Abhängigkeitserkrankte
  • 2009 – 2013
    Projektleitung des interkulturellen Stadtteilzentrums GroW (Gronauer Westen)
    und ambulante Erziehungshilfe (Jugendhilfe)
  • seit 28. März 2013
    Bürgermeisterin der Stadt Gronau (Westf.)

Politischer Werdegang:

  • 2004: Eintritt in die SPD
  • 2009: Mitglied des Rates der Stadt Gronau, unter anderem folgende Gremien:
    Jugendhilfeausschuss, Ausschuss für Planen, Bauen und Denkmalschutz, Haupt- und Finanzausschuss
  • 2011: stellv. Ortsvereinsvorsitzende der SPD Gronau und Epe
  • 2011: stellv. Vorsitzende des SPD Unterbezirks Borken
  • Januar 2012: Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Gronau
  • März / April 2012: Kandidatin Landtagswahlkampf NRW
  • April 2012: ordentliches Mitglied im SPD Parteikonvent
  • März 2013: Wahl zur Bürgermeisterin der Stadt Gronau

Weitere Mitgliedschaften/Ehrenämter:

  • Gründungsmitglied der Gronauer Tafel e.V.
  • Mitglied in den Heimatvereinen Gronau und in Epe
  • Mitglied im Verein Austausch und Integration e.V.
  • Mitglied in der IG BCE
  • Gründungsstifterin und Schirmherrin der Bürgerstiftung Gronau e.V:

Politische Schwerpunkte:

  • Stadtentwicklung und Quartiersmanagement
  • Kinder- und Jugendbildungsarbeit
  • Grenzüberschreitende Wirtschaftspolitik

Persönliche Interessen/Hobbys:

  • Wassersport
  • Städtereisen
  • Sport