Simon Geiß

Simon Geiß

Mein Name: Simon Geiß

Mein Unterbezirk: Wuppertal

Ich bin Juso seit: 2002 SPD und Juso Mitglied

Meine Hobbies: Politik, Sport (leider zu wenig), Reisen, Freunde treffen

Was ich im LaVo vorhabe:

Ich möchte mich in den nächsten 2 Jahren vor allem mit dem Thema Ausbildung beschäftigen. Neben dem Azubi-Ticket, gibt viele weitere Baustellen in dem Bereich Ausbildung. Unter anderem gehört dazu ein gutes neues Berufsbildungsgesetz. Wir müssen uns damit auseinandersetzen, was eine gute Ausbildung bedeutet und wie wir Ausbeutung in der Ausbildung verhindern können.

Rechte Parteien sind in ganz Europa auf dem Vormarsch. Denen müssen wir uns entgegenstellen. Das heißt, wenn Rechte marschieren stellen wir uns ihnen entgegen. Heißt aber auch, dass wir unsere Genossinnen und Genossen so schulen, dass sie argumentativ die dumpfen Parolen auseinander nehmen können und unsere Juso Positionen verbreiten und das nicht nur im Wahlkampf. Das bedeutet auch, viele junge Menschen für unsere Sache als MitstreiterInnen zu gewinnen. Eine wichtige Frage ist, wie wir mit immer aggressiverer Stimmung im Wahlkampf umgehen und unsere GenossInnen schützen können.

Unsere Kampagne „Zukunft gibt’s nicht für lau“ müssen wir fortsetzen. Sie kommt gut an. Es muss wieder mehr staatliche Investitionen geben und zwar vor Ort. Wir brauchen gute Kitas, Schulen und Unis in unseren Städten. Wir brauchen funktionierende Schwimmbäder und Sporthallen, in denen nicht der Putz von den Decken bröselt.

Der Wahlkampf wird…

spannend, weil ich denke, dass wir uns einer starken Auseinandersetzung stellen müssen zwischen einer offenen, vielfältigen und solidarischen Gesellschaft und, auf der anderen Seite, diffusen Ängsten, wenigen, einfachen Argumenten und viel Verbitterung. Für uns Jusos ist es wichtig, gerade junge KandidatInnen in den Wahlkämpfen zu unterstützen.

Was ich Euch schon immer mal sagen wollte:

Wir Jusos sind einfach Spitze. Wir leben sozialdemokratische Werte, diskutieren neue und alte Themen und treiben damit unsere Partei vorwärts!