Rainer Bovermann, SPD NRW

Prof. Dr. Rainer Bovermann, MdL

Wahlkreisbüro

Bahnhofstraße 24

45525 Hattingen
Landtagsbüro

Postfach 101143 / Platz des Landtags 1

40002 Düsseldorf
Bild: NRWSPD

Prof. Dr. Rainer Bovermann wurde am 11. Oktober 1957 in Dortmund geboren. Er ist verheiratet und hat ein Kind.

Wahlkreis 105 (Ennepe-Ruhr-Kreis I)

 

Politischer Werdegang

  • seit 1984 Mitglied der SPD
  • seit 2002 Vorsitzender des OV Hattingen-Welper und bis 2012 Vorsitzender des Stadtverbandes Hattingen
  • seit 2004 stellvertretender Vorsitzender des UB Ennepe-Ruhr
  • seit 1994 Kreistagsabgeordneter des Ennepe-Ruhr-Kreises, seit 2004 Vorsitzender des Kreisschulausschusses
  • seit dem 8. Juni 2005 Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen
  • Mitglied des Ausschusses für Schule und Weiterbildung und des Ausschusses für Kommunalpolitik und Verwaltungsstrukturreform
  • von 2006 – 2008 Vorsitzender der Enquetekommission „Chancen für Kinder“
  • 2010 – 2012 Sprecher der SPD-Landtagsfraktion im Haupt- und Medienausschuss und seit 2012 Vorsitzender des Hauptausschusses
  • seit 2013 Vorsitzender der Kommission zur Reform der Nordrhein-Westfälischen Verfassung

Ausbildung und beruflicher Werdegang

Nach seinem Abitur 1977 und dem Grundwehrdienst studierte er Sozialwissenschaft und Geschichte an der Ruhr-Universität Bochum. Das Studium schloss er 1985 mit dem Ersten Staatsexamen für das Lehramt Sekundarstufe I und II ab. 1992 wurde er promoviert, 1999 habilitiert und 2005 zum apl. Professor ernannt.

Seit 1986 arbeitet Rainer Bovermann als Politikwissenschaftler an der Fakultät für Sozialwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum. Seine Schwerpunkte sind die Wahl- und Parteienforschung, sowie die Bereiche Föderalismus und Kommunalpolitik.

Ehrenämter und Mitliedschaften

  • Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
  • Arbeiterwohlfahrt
  • Freizeitwerk Welper