Peer Steinbrück

Wahlkreis-Büro

Bahnhofsallee 24

40721 Hilden

Peer Steinbrück wurde am 10. Januar 1947 in Hamburg geboren. Er ist mit der Biologielehrerin Dr. Gertrud Steinbrück verheiratet und Vater dreier Kinder.

Nach dem Abitur nahm Peer Steinbrück ein Studium der Volkswirtschaft und der Sozialwissenschaft in Kiel auf, das er 1974 erfolgreich abschloss.

1974 bis 1986 arbeitete er als Referent in Bundesministerien und im Bundeskanzleramt, in der Ständigen Vertretung der BRD in Ost-Berlin, der SPD-Bundestagsfraktion und im Ministerium für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Peer Steinbrück übernahm von 1986 bis 1990 die Leitung des Büros des Ministerpräsidenten von NRW, Johannes Rau.

1990 bis 1992 war er Staatssekretär im Ministerium für Natur, Umwelt und Landesentwicklung des Landes Schleswig-Holstein und von 1992 bis 1993 Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Technolgie und Verkehr- ebenfalls in Schleswig-Holstein.

1993 bis 1998 war er Minister für Wirtschaft, Technologie und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein und von 1998 bis 2000 Minister für Wirtschaft und Mittelstand, Technologie und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen.

In den Jahren 2002 bis 2005 war Peer Steinbrück Mitglied des Landtages Nordrhein-Westfalen und von 2000 bis 2002 Finanzminister des Landes Nordrhein-Westfalen.

Von 2002 bis 2005 war Peer Steinbrück Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen.

Seit November 2005 ist er stellvertretender Vorsitzender der SPD.

Von 2005 bis 2009 war Peer Steinbrück Bundesminister der Finanzen.

Seit dem 27. September 2009 ist er Mitglied des Deutschen Bundestages.