Frank Börner, MdL

Landtagsbüro

Postfach 101143 / Platz des Landtags 1

40002 Düsseldorf
Wahlkreisbüro

Krummacher Str. 33

47051 Duisburg
0211 8842212

Frank Börner wurde am 23.01.1966 geboren und kandidiert bei der Landtagswahl am 15. Mai 2022 im Wahlkreis 63 (Duisburg III).

Ausbildung und Beruf

  • 1986-1991 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg
  • 1992-2010 Leiter Rechnungswesen und EDV bei Rhein-, Maas- und See-Schifffahrtskontor in DU-Ruhrort
  • 2010-heute Beauftragter für Managementsysteme bei der Rhenus in Duisburg
  • 2012-heute Landtagsabgeordneter

Ehrenämter und Mitgliedschaften

  • 1994-2004 Mitgliedschaft in der Bezirksvertretung Duisburg Hamborn
  • 2000-heute Vorsitzender des OV Röttgersbach
  • 2000-heute Mitglied im UB-Vorstand
  • 2004-2012 Mitglied im Rat der Stadt Duisburg
  • 2004-heute Kassierer im UB-Vorstand

Das NRW von Morgen

Deshalb möchte ich mit Euch das Morgen gewinnen:

NRW braucht den sozialen Neustart! Gutes Wohnen muss wieder bezahlbar werden. Die Digitalisierung an Schulen und öffentlicher Verwaltung muss erste Priorität haben. Unser Bildungssystem muss Sprungbrett und Sprungtuch für alle Kinder sein. Klimaschutz und Wirtschaft müssen Hand in Hand gehen.

Mein Wahlkreis

Das macht meinen Wahlkreis besonders:

Den Wahlkreis besonders machen natürlich die Menschen: offen, ehrlich und direkt. Da weiß jeder, wo er dran ist! Stark geworden durch gute Industriearbeitsplätze mit vielen grünen Oasen zum Erholen im Duisburger Norden. Lebendige Vereine halten die Menschen zusammen und stärken die Gemeinschaft.

Diese Themen sind mir für meinen Wahlkreis besonders wichtig:

Die Transformation der Stahlindustrie – weg von der Kohle, hin zu Wasserstoff. Wir wollen einen 30 Mrd. Transformationsfonds einrichten, damit unsere Industrie klimaneutral wird und Arbeitsplätze mit Zukunft entstehen. Der Lehrer:innenmangel und Unterrichtsausfall muss umgehend behoben werden.

Euer Kandidat

Das mache ich am liebsten, wenn’s mal nicht um Politik geht:

Aktive Arbeit im Garten fördert die Umwelt und meine Gesundheit. Was ist schöner als ein kaltes Bier nach getaner Gartenarbeit? Außerdem experimentiere ich leidenschaftlich mit neuen Rezepten und koche gerne für Familie und Freunde.