Falk Heinrichs

Falk Heinrichs wurde am 29.11.1960 in Siegen geboren. Er ist ledig.

Wahlkreis 127 (Siegen-Wittgenstein II)

 

Politischer Werdegang

  • seit 1999 Mitglied in der SPD 
  • 2003-2009 Ortsvereinsvorsitzender Burbach 
  • seit 2003 SPD-Gemeindeverbandsvorsitzender Burbach 
  • 2004-2014: Mitglied des Rates der Gemeinde Burbach 
  • seit 2004 Mitglied im Vorstand des Unterbezirkes Siegen-Wittgenstein 
  • 2009-2014: Vorsitzender des Ausschusses Schulen, Kultur, Sport und Soziales 
  • seit 2014 Vorsitzender des Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) 
  • Mitglied des Polizeibeirates Kreis Siegen-Wittgenstein 

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1967-1971 Grundschule 
  • 1971-1977 Hauptschulabschluss (mittlere Reife) 
  • 1977-1979 Höhere Handelsschule 
  • 1980-2012, Soldat, abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten 
  • 2012-2017 Mitglied des Landtages NRW 

Ehrenämter und Mitgliedschaften 

  • Vorsitzender Förderverein Kinderzuhause Burbach e.V. 
  • Mitglied im AWO Vorstand Siegen-Wittgenstein/Olpe 
  • stellvertretender Vorsitzender Kreissportbund Siegen-Wittgenstein 
  • Mitglied des Kuratoriums Stift Keppel 
  • Beisitzer im Landesverband Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold e.V. 

Freizeitaktivitäten

  • Fahrradfahren und Lesen