Dortmund I: Jens Peick

Bild: Roland Gorecki

Jens Peick ist Bundestagskandidat der SPD im Wahlkreis Dortmund I.

Nach dem Besuch des Gymnasiums und des erfolgreichen Abschlusses der Ausbildung zum Dipl.-Verwaltungswirt (FH) bei der Stadt Dortmund im Jahr 2005, war Jens Peick in verschiedenen Bereichen der Dortmunder Stadtverwaltung tätig. Als Arbeitsvermittler im JobCenter, Vorsitzender der Jugend- und Auszubildendenvertretung, im Büro des Oberbürgermeisters und zuletzt im Impfzentrum der Stadt Dortmund, zur Impfung der Bevölkerung gegen Covid-19.

Jens Peick ist seit 2000 Mitglied der SPD und seit 2002 Mitglied im Unterbezirksvorstand der SPD Dortmund. Seit 2014 als stellv. Vorsitzender.

Mit Beginn der Ausbildung im Jahr 2002 ist Jens Peick der Gewerkschaft ver.di beigetreten und war unter anderem Mitglied des Bezirksvorstandes Dortmund, Sprecher des Bezirksjugendvorstandes und Vorsitzender der DGB-Jugend Dortmund-Hellweg.