Dirk Vöpel, SPD NRW Bundestag

Dirk Vöpel, MdB

Berliner Büro

Platz der Republik 1

11011 Berlin
030 22771542
Kontakt

Rombacher Straße 5 b

46049 Oberhausen
Bild: NRWSPD

Dirk Vöpel wurde am 29 . Mai 1971 in Oberhausen geboren. Er hat ein Kind.

Wahlkreis 117 (Oberhausen – Wesel III)

 

Persönliche Daten

Ich wurde am 29. Mai 1971 in Oberhausen geboren. Ich bin geschieden und habe eine Tochter.

Politischer Werdegang

  • 1988 Eintritt in die SPD, Juso-Vorsitzender im SPD-Ortsverein Oberhausen-West
  • 1992 – 1994 Vorsitzender der Oberhausener Jungsozialisten
  • 2000 Gründungsmitglied des Arbeitskreises „Neue Medien“ der SGK NRW
  • 1995 – 2005 stellv. Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Oberhausen-West
  • Februar 2005 – Februar 2017 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Oberhausen-West
  • seit 30.11.2015 Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Oberhausen
  • 1989 – 1994 Bürgermitglied im Umweltausschuss der Stadt Oberhausen
  • 1994 – 1999 und 2011 – 2014 Mitglied der Bezirksvertretung Alt-Oberhausen
  • 1999 – 2014 Mitglied des Rates der Stadt Oberhausen
  • 2011 – 2014 Bezirksbürgermeister von Alt-Oberhausen
  • seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1975 – 1977 Städtischer Kindergarten am Rechenacker, Oberhausen
  • 1977 – 1981 Landwehr-Grundschule, Oberhausen
  • 1981 – 1991 Elsa-Brändström-Gymnasium, Oberhausen
  • 1991 Abitur
  • 1991 – 1993 Zivildienst beim Arbeitskreis Behinderter und Nichtbehinderter (Katholisches Stadthaus Mülheim an der Ruhr)
  • 1993 Beginn eines Studiums der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität in Bochum (nicht abgeschlossen)
  • 1994 – 1999 Mitbegründer und Geschäftsführer der H&V-Werbung GbR
  • seit 1998 Gründer und Geschäftsführer der SAV Service Agentur Vöpel, Firma für Dienstleistungen mit Ausrichtung auf den Bereich Neue Medien, Schwerpunkte der Tätigkeit im Bereich IT-Handel und IT-Service

 Erlernter und jetziger Beruf

  • selbstständiger Kaufmann
  • Mitglied des Deutschen Bundestages

Freizeitaktivitäten

  • Zeit mit der Familie verbringen