Arndt Kohn, Mitglied des Europäischen Parlaments

Arndt Kohn, MdEP

Europa-Büro

Willy-Brandt-Ring 1

52477 Alsdorf
02404 986112
Bild: NRWSPD

Arndt Kohn wurde 1980 in Stolberg geboren. Er ist verheiratet und hat ein Kind.

Politischer Werdegang

In seiner Heimatstadt Stolberg ist Arndt aktiver Kommunalpolitiker. 2003 trat er in die SPD ein und ist seit 2007 stellvertretender Vorsitzender des SPD Stadtverbands Stolberg. Seit 2012 ist er stellvertretender Vorsitzender des SPD Ortsvereins Stolberg-Süd.

Seit 2011 ist Arndt Ratsmitglied und Vorsitzender des Kinder- und Jugendausschusses. Zuvor war er sachkundiger Bürger in verschiedenen Ausschüssen.

Seit 2014 engagiert sich Arndt in dem Zusammenschluss der sozialdemokratischen und sozialistischen Parteien in der Grenzregion, in der PSE-Sektion Eupen, deren Sekretär er ist.

Er ist unter anderem Mitglied der Arbeiterwohlfahrt (AWO), des Sozialverbandes VdK und des Bundes für Umwelt- und Naturschutz Deutschlands (BUND).

Ausbildung und beruflicher Werdegang

Arndt besuchte in Stolberg das Goethe-Gymnasium. Nach dem Grundwehrdienst absolvierte er von 2001 bis 2003 eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Von 2005 bis 2008 besuchte er die Fachhochschule für Finanzen NRW. Von 2008 bis Februar 2017 arbeitete er im Finanzamt Aachen-Kreis.

Abgeordneter des Europäischen Parlaments

Seit März 2017 ist Arndt Mitglied des Europäischen Parlaments. Arndt hat sich zum Ziel gesetzt, die Menschen in seiner Heimat von der europäischen Idee zu überzeugen. Er glaubt, dass nur ein modernisiertes, und letztlich starkes und geeintes Europa die Herausforderungen unserer Zeit lösen kann.