Anna Spaenhoff

Geboren am 16. September 1988 in Dortmund und dort wohnhaft.

Anna Spaenhoff ist in einer langjährigen Beziehung.

Aktuelle Funktion innerhalb der SPD

  • Mitglied im Landesvorstand der NRWSPD
  • Mitglied des Landesvorstands der NRW Jusos
  • Stellv. Stadtbezirksvorsitzende Dortmund-Brackel
  • Beratendes Mitglied im Ortsverein Dortmund-Wickede

Erlernter/ausgeübter Beruf

Werkstudentin im Bundesprogramm „Demokratie leben! Partnerschaften für Demokratie“ in Dortmund. Als externe Projektbegleiterin für Projekte gegen Rechtsextremismus.

Beruflicher Werdegang

  • 2008 Abitur
  • 2008 – 2009 Freiwilliges Soziales Jahr in der Jugendhilfe
  • 2009 – bis heute Studium der Politikwissenschaft an der Uni Duisburg-Essen
  • 2010 – 2015 Stud. Hilfskraft in einem Abgeordnetenbüro im Landtag
  • 2015 – 2019 Externe Projektbegleiterin „Demokratie leben! Partnerschaft für Demokratie Dortmund“

Politischer Werdegang

  • 2008 Parteieintritt
  • 2012 – 2016 Mitglied des Dortmunder Unterbezirksvorstands
  • seit 10/2014 Mitglied im Landesvorstand der NRW Jusos
  • seit 2016 Mitglied des Stadtbezirksvorstands Dortmund-Brackel

Weitere Mitgliedschaften/Ehrenämter

  • Ver.di

Politische Schwerpunkte

  • Kampf gegen Rechts
  • Verbraucher*innenschutz
  • Innenpolitik
  • innerparteiliche Bildungsarbeit
  • Mitgliederbetreuung

Persönliche Interessen/Hobbys

Borussia Dortmund, Reisen, Freunde und Familie treffen, Kochen, Lesen