Andreas Rimkus, SPD NRW Bundestag

Andreas Rimkus, MdB

Andreas Rimkus, MdB

Wahlkreisbüro Andreas Rimkus

Kavalleriestraße 16

40213 Düsseldorf
0211 86937888
Bild: NRWSPD

Andreas Rimkus wurde am 24. Dezember 1962 in Düsseldorf geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Wahlkreis 107 (Düsseldorf II)

 

Politischer Werdegang

  • 01.02.1998 Parteieintritt
  • Herbst 2000 Gründungsmitglied Bürgerbegehren gegen den Stadtwerke-Verkauf
  • 2003 – 2013 stellvertretender Vorsitzender der AfA Düsseldorf (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD
  • 2009 – 2013 Ratsherr der Landeshauptstadt Düsseldorf
  • 2009 – 2013 Mitglied im Ausschuss für Wohnungswesen und Modernisierung, Jugendhilfeausschuss und Sportausschuss der Stadt Düsseldorf
  • 2009 – 2013 Wohnungspolitscher Sprecher der Ratsfraktion
  • 2009 – 2013 Jugendpolitischer Sprecher der Ratsfraktion
  • 2007 – 2011 stellvertretender Vorsitzender SPD Düsseldorf
  • seit April 2011 Vorsitzender der SPD Düsseldorf
  • seit 2013 Mitglied im Landesvorstand der NRWSPD (Beisitzer)
  • seit 2016 Mitglied der Organisationspolitischen Kommission der SPD
  • seit 2013 Mitglied des Bundestages

Aktuelle Funktionen/Mandate

  • seit 2014 Mitglied im Aufsichtsrat der Flughafen Düsseldorf GmbH
  • seit 2014 Bundesverband Elektromobilität – Mitglied im Parlamentarischen Beirat
  • seit 2015 Beisitzer im Vorstand Energie Dialog 2050 e.V.
  • seit 2015 Beisitzer im Vorstand des Deutschen Mieterbundes NRW
  • seit 2016 Mitglied der Europa-Union Nordrhein-Westfalen
  • 2009 – 2014 Mitglied im Aufsichtsrat  Städtische Wohnungsgesellschaft Düsseldorf
  • seit 2013 Mitglied der Vertreterversammlung der Düsseldorfer Wohnungsgenossenschaft e.G.
  • 2009 – 2013 Mitglied im Aufsichtsrat der Jugendberufshilfe Düsseldorf
  • von 2002 bis 2013 Betriebsrat der Stadtwerke Düsseldorf
  • Mitglied im Verband der Deutschen Elektrotechnik (VDE)

Politische Schwerpunkte

  • Verkehrs- und Mobilitätspolitik
  • Elektromobilität
  • Luft- und Raumfahrt
  • Arbeits- und Sozialpolitik
  • Wohnungspolitik
  • Kinder- und Jugendpolitik

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1979 Fachoberschulreife
  • 1979 – 1983 Berufsausbildung zum Energieanlagenelektroniker bei den Stadtwerken Düsseldorf
  • 1988 Handwerksmeister im Elektroinstallateurhandwerk
  • seit 1990 Qualitätsmanager Netze / Netzgesellschaft Düsseldorf mbH
  • Elektromeister in der Energiewirtschaft (bei einem städtischen Energieversorger)

Ehrenämter und Mitgliedschaften

  • ASB Arbeiter-Samariter-Bund e.V.
  • AWO Arbeiterwohlfahrt
  • Bilker Heimatfreunde e.V.
  • Friedrichstädter Reserve (aktiv)
  • Förderverein Bonifatius-Schule und Hulda-Pankok-Gesamtschule e.V.
  • Förderverein des Caritas Hospiz in Düsseldorf-Garath e.V.
  • Förderkreis der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf e.V.
  • Heimat Düsseldorfer Jonges e.V.
  • Kleingartenverein An der Südbrücke e.V.
  • Martinsfreunde Bilk e.V.
  • Mieterverein Düsseldorf e.V.
  • Sappeur-Corps 1953 Düsseldorf (aktiv)
  • Senator der Großen Karnevalsgesellschaft Närrisch Welthus 1893 e.V. (aktiv)
  • Senator der Großen Karnevalsgesellschaft Düsseldorfer Uzbröder 1931 (passiv)
  • St.-Seb. Schützenverein Düsseldorf Holthausen 1925 e.V. (passiv)
  • Ver.di – Gewerkschaft Vertrauensmann
  • Kinderschutzbund Düsseldorf

Freizeitaktivitäten

  • Fußball