André Stinka, MdL

Landtagsbüro in Düsseldorf

Platz des Landtages 1

40221 Düsseldorf
0211 8842877
Wahlkreisbüro in Dülmen

Coesfelder Straße 53

48249 Dülmen
02594 7831855

André Stinka wurde am 13. Juni 1965 in Dülmen geboren. Er hat zwei Kinder und wohnt in seiner Heimatstadt Dülmen. Im NRW-Landtag ist André Stinka Sprecher im Ausschuss für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz.

Wahlkreis 80 (Coesfeld II)

 

Politischer Werdegang

  • 1985 Eintritt in die SPD
  • 1990 – 1998 Sprecher der Jusos im Unterbezirk Coesfeld
  • seit 2000 Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Coesfeld
  • 2004 – 2012 Mitglied im Kreistag des Kreises Coesfeld; 2009 – 2012 Vorsitzender der SPD-Fraktion
  • Mai 2005 – Mai 2010 / August 2010 – März 2012 Mitglied des Landtags NRW; Januar 2009 – Juni 2010 in Funktion als Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Energie- und Klimapolitik; September 2010 – März 2012 als Sprecher der SPDLandtagsfraktion für Umwelt-, Klima- und Verbraucherschutz
  • seit 2008 stellv. Vorsitzender der SPD-Region Westliches Westfalen
  • 2012 – 2017 Generalsekretär der NRWSPD
  • seit Oktober 2015 Mitglied des Landtags NRW
  • seit Dezember 2015 Mitglied im Bundesvorstand der SPD
  • André Stinka ist Mitglied der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie, der IG BCE, der AWO sowie Mitglied im Förderverein des Hospizes Anna Katharina in Dülmen.

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1971-1974 Overberggrundschule, Dülmen
  • 1974-1981 Städt. Realschule (heute Hermann-Leeser-Schule), Dülmen
  • 1982-1984 Ausbildung zum Beamten bei der Bundeswehrverwaltung, Dülmen
  • 1984-1989 Stammdienststelle der Luftwaffe, Köln
  • seit 1989 Beamter beim Oberverwaltungsgericht des Landes NRW, Münster