alexander nolte

Alexander Nolte

Mein Name: Alexander Nolte

Mein Unterbezirk: Essen

Ich bin Juso seit: 2007

Meine Hobbies: Ich mag lesen. Oft lese ich zeitgleich mehrere völlig unterschiedliche Bücher. Ich nenne es zappen. Dieses Jahr habe ich mit dem Laufen, Schwimmen und Rad fahren angefangen. Dabei höre ich häufig Musik, Hörbücher oder diese neumodischen „Podcasts“.

Was ich im LaVo vorhabe: Auf der Landeskonferenz haben wir uns ein starkes Arbeitsprogramm gegeben, welches wir gemeinsam abarbeiten werden. Mein Fokus wird dabei auf den Bereichen Feminismus, Demokratie & Partizipation und Medienarbeit liegen. Im Frühjahr 2017 werden wir einen klasse Europakongress im Duisburger Landschaftspark auf die Beine stellen. Und natürlich: WahlkampfWahlkampfWahlkampf. Die letzten beiden Jahre dienten zur Probe, jetzt wird in die Hände gespuckt und wir werden unser Bestes geben.

Der Wahlkampf wird…

unverwechselbar, einzigartig und erfolgreich. Mit der Kombination von guten Inhalten und super KandidatInnen werden wir die Leute für die Sozialdemokratie gewinnen. Gemeinsam werden wir geniale Wahlkampfaktionen entwickeln, welche wir landesweit einsetzen werden. Sie werden sich von dem altbewährten „Info-Ständen“ absetzen und Aufmerksamkeit erregen.

Was ich Euch schon immer mal sagen wollte:

Im Alter von 10 Jahren wurde ich im Sommerurlaub von einer brennenden Holzlatte am Kopf getroffen. Hab doll geblutet und meine Eltern mussten mit mir in ein Krankenhaus fahren um meine Wunde nähen zu lassen. Seitdem trage ich eine Narbe auf meiner Stirn – lange bevor ein gewisser Harry P. es en vogue gemacht hat.