Nachrückerinnen und Nachrücker für den Landtag/Bundestag über die Landeslisten der NRWSPD

Während einer Legislaturperiode kann es aus verschiedenen Gründen dazu kommen, dass eine Abgeordnete oder ein Abgeordneter aus dem Parlament ausscheidet. In diesem Fall nimmt den Platz ein, wer als Nachrücker auf der entsprechenden Landesliste der NRWSPD steht. Hier erhalten Sie einen Überblick darüber, wer diese Nachrücker sind (Stand November 2017).

Nachrückerinner und Nachrücker für den Landtag über die Landesliste der NRWSPD

  • Inge Blask | Landesliste Nr. 17 (bereits am 21.03.2018 nachgerückt, nachdem Svenja Schulze als neue Bundesministerin aus dem Landtag ausschied)
  • Ernst-Wilhelm Rahe | Landesliste Nr. 18
  • Frederik Cordes | Landesliste Nr. 20
  • Marina Dobbert | Landesliste Nr. 21
  • Nina Andrieshen | Landesliste Nr. 23
  • Falk Heinrichs | Landesliste Nr. 24

Die vollständige Landesliste der NRWSPD zur Landtagswahl 2017 (PDF-Datei)

Nachrückerinner und Nachrücker für den Bundestag über die Landesliste der NRWSPD

  • Nezahat Baradari | Landesliste Nr. 18
  • Ulrich Hampel | Landesliste Nr. 19
  • Michaela Engelmeier | Landesliste Nr. 20
  • Daniel Rinkert | Landesliste Nr. 21
  • Elke Buttkereit | Landesliste Nr. 22
  • Norbert Spinrath | Landesliste Nr. 23

Die vollständige NRW-Landesliste zur Bundestagswahl 2017 (PDF-Datei)