Stellenausschreibung: UnterbezirksgeschäftsführerIn Solingen und Mettmann

Die NRWSPD sucht zum 01. Januar 2019

eine Kollegin/einen Kollegen für die geschäftsführende Betreuung der SPD-Unterbezirke Solingen und Mettmann.

 

Die Tätigkeit umfasst schwerpunktmäßig folgende Aufgabengebiete:

  • Eigenverantwortliche Leitung der Geschäftsstellen
  • Termin-, Finanz- und Budgetplanung
  • Die Organisation der politischen Arbeit sowie die Beratung und Unterstützung der ehrenamtlichen FunktionsträgerInnen und Gremien der SPD-Unterbezirke sowie der nachgeordneten Gliederungen
  • Veranstaltungs- und Kampagnenplanung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Wahlkampf: Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung gemeinsam mit den Vorständen und Wahlkampfleitungen
  • Personalentwicklung und Mitgliederbetreuung in den Gliederungen

 

Die Aufgabe ermöglicht ein hohes Maß an Eigeninitiative, bei der Organisations- und Kooperationstalent, Kontakt- und Teamfähigkeit sowie Verlässlichkeit geschätzt werden.

Wir setzen ein abgeschlossenes Studium (bevorzugt im Bereich Politik- oder Sozialwissenschaften) oder einen qualifizierter Berufsabschluss ebenso voraus wie die Mitgliedschaft in der SPD.

Umfangreiche Erfahrungen in der ehren- oder hauptamtlichen Tätigkeit für die SPD oder einer vergleichbaren Organisation (Gewerkschaft, Arbeiterwohlfahrt, etc.) erleichtern den Einstieg in die hauptamtliche Betreuung der Geschäftsstellen.

Den neuen Geschäftsführer oder die neue Geschäftsführerin erwartet eine verantwortungsvolle und sehr interessante Aufgabe im politischen Management der SPD.

Die Vergütung erfolgt nach dem Haustarif der NRWSPD mit guten Sozialleistungen.

Bewerbungen von Frauen und Männern, Behinderten und Nichtbehinderten werden selbstverständlich gleichbehandelt.

Die Bewerbungsfrist endet am 02.11.2018.

Bewerbungsanschrift:
SPD Landesverband NRW
Jochen Schmidt – persönlich –
Kavalleriestr. 16, 40213 Düsseldorf

Bevorzugt nehmen wir die Bewerbung als E-Mail (ed.dpsnull@tdimhcs.nehcoj, bitte ausschließlich mit pdf-Anhängen) entgegen.