Die NRWSPD trauert um Franz-Josef Drabig

Bild: NRWSPD

Die NRWSPD trauert um

Franz-Josef Drabig

der in der Nacht zum 5. Dezember 2017 im Alter von 62 Jahren verstorben ist.

Der langjährige Vorsitzende der Dortmunder SPD war über viele Jahre Mitglied im Landesvorstand und im Präsidium der NRWSPD. Mit seinem Tod haben wir einen überzeugten Sozialdemokraten und streitbaren Weggefährten verloren. Seine starke Stimme und seine Entschlossenheit im Kampf für eine gerechte Gesellschaft werden fehlen. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Angehörigen. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Michael Groschek, Landesvorsitzender
Svenja Schulze, Generalsekretärin
Nadja Lüders, Vorsitzende SPD-Unterbezirk Dortmund