Michael Groschek und Andreas Rimkus MdB: „Arbeitsplätze der Air Berlin Technik in Düsseldorf müssen erhalten bleiben“

Zur Zukunft der Air Berlin Technik in Düsseldorf erklären Michael Groschek, Vorsitzender der NRWSPD, und der Düsseldorfer SPD-Bundestagsabgeordnete Andreas Rimkus:

„Offenbar hat der Lufthansa-Konzern leider kein Interesse an der Weiterführung der Air Berlin Technik. Der Erhalt der Air Berlin Technik und der Arbeitsplätze muss uneingeschränkt Richtschnur des Handelns sein und nicht einseitige Interessen der Lufthansa. Wir unterstützten die Belegschaft und den Betriebsrat der Air Berlin Technik in ihrem Kampf für den Erhalt der Arbeitsplätze. Allen Kolleginnen und Kollegen der Air Berlin Technik gebührt der gleiche Respekt. Deshalb bedarf jetzt einer tragfähigen Lösung am Verhandlungstisch.“