Martin Schulz hält eine Rede bei einer Kundgebung in Essen

Essen: 4500 Menschen kommen zur Martin Schulz-Kundgebung

14:30 Uhr - langsam füllt sich der Willy-Brandt-Platz in Essen. In gut zwei Stunden kommt der SPD-Kanzlerkandidat zu seiner ersten NRW-Kundgebung. Wir sind live dabei.

18:05 – Martin Schulz zeigt: Wahlkampf lohnt sich… Unsere Ticker-Redaktion verabschiedet sich für heute. Wo by the way ist Mate-Fan Jens Spahn?

17:59 – Alle weiteren Termine von Martin Schulz in NRW: https://www.nrwspd.de/martin-schulz-kommt-nach-nordrhein-westfalen. Hingehen!

17:55 – Puh, das war ein starker Auftritt. Danke an Martin Schulz.

17:52 – Martin Schulz: „Wir kämpfen nicht aus Selbstzweck, sondern aus tiefer Überzeugung für eine bessere Zukunft.“

17:47 – Martin Schulz: „Geht nur über ein starkes und solidarisches Europa.“ Merkel & Schäuble haben Vertrauen zerstört.

17:44 – Martin Schulz: „Herr Erdogan, geben Sie unsere unschuldig inhaftierten deutschen Mitbürger frei.“

17:42 – Sakko ist aus. Martin Schulz im Vorwärtsmodus.

17:39 – Martin Schulz: „Wir wollen 30 Milliarden für Schulen, Wohnen & schnelles Internet. Statt Aufrüstung.“

17:33 – MartinSchulz: „Ich trete an für mehr Respekt. Würde ist keine Frage des Einkommens.“

17:30 – Martin Schulz erklärt: Ein Bundeskanzler müsse sich gegen Trump & Höcke klar positionieren. Er werde das tun.

17:27 – Martin Schulz: „Wir wollen Investitionspflicht des Staates.“ Wer nicht investiert, fördert Politiker wie Trump.

17:22 – Martin Schulz: „Mit der SPD wird es keine Privatisierung der Autobahnen geben.“

17:20 – Martin Schulz vor 4500 Zuhörern: „Wir wollen neuen Generationenvertrag mit der Solidarrente.“

17:15 – Martin Schulz zu CDU Minijob-Beleidigungen: „Bis heute hat sich Merkel nicht für Satz entschuldigt.“

17:05 – Geht los. Martin Schulz kommt auf die Bühne.

16:59 – Bühnenband macht’s spahnend. Martin Schulz arbeitet sich derweil durch pickepackevollen Willy-Brandt-Platz.

16:47 – Kampfansage von Groschek. „Das Ruhrgebiet wird deutlich machen: Die AFD ist nur eine Episode.“

16:44 – Groschek: „Merkel-Rüstung: Glaubt jemand wirklich, dass wir mit 30 Milliarden € für Bomben Frieden bekommen?“

16:41 – Groschek zur Cause Holthoff-Pförtner: „Politische Kultur kommt unter die Räder, wenn man die Grenzen der Macht vergisst.“

16:39 – Mike Groschek macht hier jetzt mal Dampf und knöpft sich die Koalition von Armin Laschet nach ihrem Fehlstart vor.

16:26 – Im Podiumstalk mit den BTW17-Kandidaten zeigt Romina Eggert: Bei #Zeitfuermehrgerechtigkeit ist die SPD das Original. Nicht dieser Jens Spahn.

16:08 – Politik für diejenigen, deren Portmonee nicht ganz so dick ist. Damit wirbt Thomas Kutschaty, Chef der SPD Essen.

16:03 – Etwas südlich von Essen, in Leverkusen, hat Martin Schulz zum Thema Pflege klare Worte gefunden: https://twitter.com/MartinSchulz/status/900712883046293505

15:55 – Sneak-Preview zur Rede des Kanzlerkandidaten. Murksmaut gescheitert: https://twitter.com/dpa/status/900717378937466880

15:49 – Platz ist gut gefüllt. Wird Jens Spahn nicht gefallen. Von der Rentnerin bis zum Hipster – alle da.

15:30 – So 15:30. Die Musik vorne läuft. Unser Chef macht noch nen Interview.

15:12 – Zur Bundestagswahl 2017 gehen für die SPD Essen Arno Klare, Gereon Wolters & Dirk Heidenblut ins Rennen. Viel Erfolg!

15:03 – Die SPD Essen wird übrigens 150. Herzlichen Glückwunsch! Wir und ein gewisser Martin Schulz tanzen gern mit Euch.

14:48 – Ab 15:30 geht’s auf der Bühne richtig los. Wer noch kommen mag, kann die Jacke daheim lassen. Wetter ist schön.