Landesparteitag in Köln: NRW gemeinsam gestalten.

Nach den Wahlbeteiligungen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen wurde viel diskutiert. Bürgerinnen und Bürger sind immer weniger dazu bereit, ihr Stimmrecht zu nutzen, sich in Parteien zu engagieren oder beides zu tun. Die NRWSPD nimmt sich auf ihrem Landesparteitag am 27.09.2014 in Köln dieser Frage und vielen weiteren Herausforderungen an.

Anhand des Initiativantrags "NRWSPD – Wir stärken unser Fundament!" möchte der Landesvorstand gemeinsam mit den Delegierten organisatorische Impulse setzen. So sollen auch in Zukunft Menschen angesprochen werden, im demokratischen Miteinander Politik zu gestalten.

Neben den Wahlen des Landesvorstands werden auf dem Landesparteitag auch inhaltlich mit zahlreichen Anträgen Weichen gestellt. TTIP, Rückkehr von Teilzeit in Vollzeit, Fracking, Eine-Welt-Politik als Aufgabe für Kommunen und Land sind unter anderem Themen, über die es zu diskutieren gilt.

Wer nicht selbst dabei sein kann, hat auf NRWSPD.de die Chance, den Parteitag im Livestream verfolgen zu können. Los geht’s Samstag um 10 Uhr. Infos, Bilder und Videos sind dann natürlich auch auf unseren Netzkanälen bei facebook und twitter zu finden.

Hier gibt es alle weiteren Informationen zum Landesparteitag.