Hannelore Kraft: Vier Euro pro Stunde – das geht einfach nicht!

Die NRWSPD-Landesvorsitzende äußert sich im Spiegel Online-Interview zu zentralen Zielen der SPD im laufenden Bundestagswahlkampf.

Im Gespräch macht Hannelore Kraft die Notwendigkeit eine flächendeckenden, gesetzlichen Mindestlohns deutlich und spricht sich für ein verstärktes Vorgehen im Kampf gegen Steuerbetrug aus.

Hier gibt es das komplette Spiegel-Online-Interview zum Nachlesen…