André Stinka: Wir gratulieren Stephan Weil und den niedersächsischen Sozialdemokraten zu einem mutigen und tollen Wahlkampf

André Stinka, Generalsekretär der NRWSPD

Zum Ausgang der Landtagswahl in Niedersachsen erklärt André Stinka, Generalsekretär der NRWSPD:

Wir gratulieren Stephan Weil und den niedersächsischen Sozialdemokraten zu einem mutigen und tollen Wahlkampf. Die niedersächsische SPD hat auf die richtigen Themen gesetzt, auf Bessere Bildung, Soziale Gerechtigkeit und Gute Arbeit. Schon jetzt ist klar, dass der Block aus CDU und FDP verloren hat, während SPD und Grüne zulegen konnten. Das ist eine Entwicklung, die sich über die letzten drei Landtagswahlen in Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und nun Niedersachsen gezogen hat und die uns Mut macht für den Herbst. Die SPD geht zuversichtlich in das Bundestagswahljahr 2013. Unser Ziel bleibt klar: Wir wollen im September den politischen Wechsel auf der Bundesebene und gemeinsam mit unserem Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück die schwarz-gelbe Bundesregierung ablösen. Die Wahl Niedersachsen hat auch gezeigt, dass es sich lohnt, bis zur letzten Minute zu kämpfen.