Michael Groschek: Krautscheid macht sich Stadt zur Beute

Michael Groschek
Michael Groschek, Generalsekretär der NRWSPD

Michael Groschek, Generalsekretär der NRWSPD, erklärt:

„Laut Presseberichten hat Andreas Krautscheid, MdL und Generalsekretär der CDU-NRW, sein Wahlkreisbüro im Rathaus der Stadt Hennef eingerichtet. Das zeigt: Andreas Krautscheid hat aus der Schlappe der CDU bei der Landtagswahl nichts gelernt. Statt des Staates will er sich nun die Stadt zur Beute machen.

Wurden während der Regierungszeit von Schwarz-Gelb Partei- und Regierungsarbeit im großen Stil vermischt, führt Krautscheid diese Tradition nun auf kommunaler Ebene fort – er vermengt Parteipolitik und Stadtverwaltung. Mit einem Neuanfang hat dies nichts zu tun. Der Drahtzieher des Rüttgers-Club ist immernoch in gewohnter Weise am Werk.“