Beschluss des Landesparteirates am 19. Juni 2010

Der Landesparteirat der nordrhein-westfälischen SPD bestätigt das einstimmige Votum des Landesvorstandes vom 17. Juni 2010 zur sofortigen Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit Bündnis 90 /Die Grünen.

Zur Ausarbeitung eines Koalitionsvertrages zwischen SPD und Bündnis 90 / Die Grünen beschließt der Landesparteirat die Einberufung einer Verhandlungskommission. Diese wird von der Landesvorsitzenden Hannelore Kraft geleitet und besteht darüber hinaus aus den Mitgliedern der bisherigen Sondierungskommission. Dieser Kreis wird beauftragt, im Zuge der Koalitionsverhandlungen auf den Sachverstand aus der Partei und der Landtagsfraktion zurückzugreifen

Einstimmig (ohne Enthaltungen) verabschiedet am 19.Juni 2010