Michael Groschek: Rüttgers klebt an seinem Sessel

Michael Groschek
Michael Groschek, Generalsekretär der NRWSPD

Michael Groschek, Generalsekretär der NRWSPD, erklärt:

„Die Menschen in Nordrhein-Westfalen haben längst entschieden, von wem sie regiert werden wollen. In einer aktuellen WDR-Blitzumfrage sprechen sich 55 Prozent der Befragten für Hannelore Kraft als Ministerpräsidentin aus, Jürgen Rüttgers kommt lediglich auf 35 Prozent.

Es ist peinlich, wie Rüttgers in einer geschäftsführenden Landesregierung versucht, sich durch Verfahrenstricks und Nischen in der Landesverfassung gegen den Willen der Bürgerinnen und Bürger im Amt zu halten. Die Wählerinnen und Wähler haben sich am 9. Mai eindeutig für einen politischen Neuanfang in NRW ausgesprochen. Das geht nur mit Hannelore Kraft als Ministerpräsidentin.“