Ulla Meurer wieder zur stellvertretenden Landesvorsitzenden der AsF gewählt

Mit 110 von 116 Stimmen ist die SPD-Landtagsabgeordnete für den Kreis Heinsberg, Ulla Meurer, am 6. Februar auf der Landeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in Mülheim erneut zur stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt worden. Außerdem wurde sie wieder in den Bundesausschuss der AsF berufen und vertritt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen im Frauenrat von NRW. Am Wahlprogramm der AsF, das sich besonders für verbesserte Bildungs- und Berufschancen für Frauen und Kinder einsetzt, ist Ulla Meurer maßgeblich seit 4 Jahren als Leiterin der Arbeitsgruppe beteiligt.