Michael Groschek: CDU lässt NRW links liegen

Michael Groschek
Michael Groschek, Generalsekretär der NRWSPD

Michael Groschek, Generalsekretär der NRWSPD, erklärt:

„Nachdem Jürgen Rüttgers sich in die Wüste verabschiedet hat, lässt jetzt auch Kanzlerin Merkel Nordrhein-Westfalen links liegen. Anders als SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier, der vor der Bundestagswahl noch bei mehreren Großveranstaltungen in NRW auftritt, nimmt Merkel an keinen Kundgebungen in NRW mehr teil. Das zeigt, dass die Union Nordrhein-Westfalen bereits verloren gibt.“