Michael Groschek: Jürgen Rüttgers breitet Peter Kurth den goldenen Teppich aus

Michael Groschek, Generalsekretär der NRWSPD

Zur Aussage der Landesregierung, es sei „völlig frei erfunden“, dass Peter Kurth die Nachfolge von NRW-Finanzminister Helmut Linssen antreten soll, erklärt Michael Groschek, Generalsekretär der NRWSPD:

„Die Stellungnahme der Landesregierung ist mehr als unglaubwürdig. Überall pfeifen die Spatzen von den Dächern, dass Peter Kurth die Nachfolge von NRWFinanzminister Linssen antritt, wenn er in Köln scheitert.

Für Helmut Linssen bedeutet das eine schallende Ohrfeige. Obwohl er bisher nicht offiziell erklärt hat, auf eine weitere Amtszeit zu verzichten, verhandelt die
Landesregierung bereits über seine Nachfolge und breitet Peter Kurth einengoldenen Teppich aus.“