NRWSPD verabschiedet Leitantrag „Gemeinsam Neues schaffen – 15 Schritte für ein innovatives NRW“

Für die NRWSPD bedeutet Zukunft gestalten, technische und wirtschaftliche Innovation in Einklang mit sozialem und ökologischen Fortschritt zu setzen. Auf ihrem Landesparteitag am 25. April 2009 im westfälischen Halle verabschiedeten die Delegierten den Leitantrag „Gemeinsam Neues schaffen – 15 Schritte für ein innovatives NRW“. Dabei betont die NRWSPD, dass Innovation kein Selbstzweck ist. Sie ist für Menschen, Arbeit und Umwelt da.

Die NRWSPD setzt dabei auf folgende 15 Maßnahmen:

1. Innovation verstehen – Fortschritt im Dienste der Gesellschaft auf breiter Basis
Die NRWSPD rückt soziale Innovationen stärker in den Mittelpunkt.

2. Standortmerkmal Staat – Moderner Partner, verlässlicher Faktor
So sollen zum Beispiel internetbasierte Anwendungen zwischen Verwaltung, Unternehmen und Bürgern Innovations- und Kostenvorteile bieten, die den Strukturwandel am Standort NRW unterstützen können.

3. Gute Arbeit – gute Innovationen, Arbeitsplätze, Lebensqualität und Mitbestimmung
Die Antwort der NRWSPD auf die Globalisierung ist die Sicherung der Arbeitnehmerrechte in Deutschland, und die internationale Einflussnahme für soziale Arbeitnehmerrechte.

4. Wissenschaft und Praxis vernetzt – Das Leitbild Innovationskultur der SPD
Die Kooperation zwischen Wissenschaftlern und Unternehmern wird die NRWSPD direkt stärken. Sie setzt nicht allein auf Vermittlung von zum Beispiel durch Transferstellen, sondern will Innovations-Akteure unmittelbar vernetzen.

5. Transfer und Gründung – Positionierung von Innovationsakteuren
Ziel ist es, in jeder Hochschulregion des Landes mindestens ein spezialisiertes Technologiezentrum als Kristallisationspunkt für Innovation vorzuhalten.

6. Bildung und Qualifikation – Innovation für die Menschen in der Wissensgesellschaft
Für ein Bildungssystem, das allen Kindern und Jugendlichen eine bestmögliche persönliche Förderung bietet und ihrem individuellen Lerntempo Rechnung trägt steht die Gemeinschaftsschule als das Instrument der NRWSPD für eine bestmögliche Lernumgebung.

7. Innovationsort Hochschule – Strukturen anpassen – Chancen vermehren
Auch kleine und mittelständische Unternehmen sollen zum Beispiel in das Ausbildungssystem an den Fachhochschulen aktiv mit einbezogen werden und dadurch gewinnen.

8. Innovationsniveaus sichern – NRW hat Potenziale auf allen Ebenen der Innovation
Forschende Mittelständler benötigen zum Beispiel, ebenso wie die Hochschulen in NRW, angesichts der Komplexität eines aktiven Patentmanagements eine stärkere, aktive externe Unterstützung bei der Anmeldung und Verwertung von Patenten.

9. Innovation – NRWs Potenziale auf allen Ebenen der Innovation nutzen
Ein Beratungsscheck soll bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und Handwerksbetrieben die Hälfte der Forschungs- und Entwicklungskosten bei einer Höchstförderung von 15.000 Euro abdecken. Forschungseinrichtungen oder Hochschulen können sie so besser auf dem Weg zu neuen Produkten oder Prozessinnovationen unterstützen.

10. Innovationsoffensive NRW – Netzwerke für Wachstumsbranchen
Unter dem Motto „Unternehmer in die Wissenschaft“ und „Wissenschaftler in die Wirtschaft“ soll ein Kontaktnetz geschaffen werden, das den Dialog zwischen Wissenschaft und Wirtschaft fördert.

11. Gute Unternehmen – gute Zukunft – Rahmenbedingungen für nachhaltiges Wachstum
Die NRWSPD will einen Masterplan Unternehmensgründung, der die Förderkriterien für KMU festlegt und Förderinstrumente (Zuschüsse, Kredite, Beratungen, Steuererleichterungen) für diese innovativen, fortschrittlichen Unternehmen zusammenführt.

12. Ökologie und Ökonomie – Innovative Energien für die Zukunft der Menschen
Die NRWSPD wird die Energieforschung an den Hochschulen und Forschungseinrichtungen, aber auch in den Unternehmen NRWs ausbauen.

13. Innovation im Einklang – Fortschritt für Neue Technologien fördern
Nano- und Mikrosystemtechnik werden in den Fokus von „Innovationsscouts“ gerückt, die Pfade für Technologieentwicklung in die kleinen und mittleren Unternehmen ebnen.

14. Neue Mobilität – Bewegung für Fortschritt sichern
Innovation bezieht die NRWSPD auch auf die Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und seine Vernetzung mit dem Individualverkehr im Rahmen integrierter Mobilitätskonzepte.

15. Medien: Innovation im Netz – Teilhabe an der Medienkultur und Informationsgesellschaft gestalten
Die NRWSPD wird Qualifizierungs- und Forschungsinstitute gezielt vernetzen. Das gilt für die Kreativwirtschaft innerhalb der Medienbranche ebenso wie für Spiele- und Softwareentwicklungen.