Groschek: Ministerpräsident Jürgen Rüttgers muss Staatssekretär Baganz zur Aufklärung zwingen

Michael Groschek, Generalsekretär der NRWSPD

Der Generalsekretär der NRWSPD, Michael Groschek, erklärt:

Sofort und umfassend muss Staatssekretär Jens Baganz alle Karten auf den Tisch legen, bevor sein CDU-Parteifreund Zowislo ihn entlarvt.

Ministerpräsident Jürgen Rüttgers ist dafür verantwortlich, dass sich Verdächtige in seiner Regierung aktiv an der Aufklärung beteiligen und die ganze Wahrheit gestehen.

Der Rücktritt in Raten darf nicht zum christdemokratischen Gewohnheitsrecht werden.