Hannelore Kraft zu den Äußerungen von Wolfgang Clement

Zu den Äußerungen von Wolfgang Clement in der heutigen Ausgabe der Welt am Sonntag, erklärt die Vorsitzende der NRWSPD, Hannelore Kraft:

Die Äußerungen von Wolfgang Clement sind in der Form völlig inakzeptabel und in der Sache falsch. Sie sind ein übles Foul gegen Andrea Ypsilanti, die in Hessen einen hervorragenden Wahlkampf macht.

Wolfgang Clement hat über Jahrzehnte die Solidarität der Partei in unterschiedlichen Funktionen in Anspruch genommen. Diese Solidarität verdient nun auch Andrea Ypsilanti. Wolfgang Clements Kolumne ist unanständig.