Michael Groschek: Gratulation an Jens Böhrnsen

Die NRWSPD gratuliert Bürgermeister Jens Böhrnsen und der Bremer SPD zu einem engagierten und tollen Wahlkampf. Es gab keinen Merkel-Bonus für die CDU und das Wahlergebnis ist auch kein Bettelbrief der Wählerinnen und Wähler für eine Fortsetzung der großen Koalition. Die SPD ist mit großem Abstand die stärkste Partei in der Bürgerschaft und weit vor der CDU. Sie kann sich den Koalitionspartner aussuchen. Das ist gut für Bremen.

Das Wahlergebnis in Bremen eröffnet die Aussicht auf möglichst viel „rot pur“ in der neuen Regierung. Ob mit rot-grün oder in der großen Koalition: Jens Böhrnsen hat die Möglichkeit in den Gesprächen der nächsten Wochen die besten Chancen für eine weiterhin sozialdemokratisch geprägte Politik in Bremen auszuloten. Wie es in der Frage der Koalition weitergeht ist alleine die Sache der Bremer SPD.