Peer Steinbrück begrüßt Kandidatur von Hannelore Kraft

Peer Steinbrück

Zu der Erklärung von Hannelore Kraft, nach dem angekündigten Rücktritt von Jochen Dieckmann für den Landesvorsitz der SPD in NRW zu kandidieren, erklärt der stellvertretende SPD-Parteivorsitzende, Bundesfinanzminister Peer Steinbrück:

Ich freue mich über die Kandidatur von Hannelore Kraft zum Vorsitz der NRWSPD. Damit rückt erstmals eine starke Frau an die Spitze der Landespartei. Ich bin überzeugt, dass die Bündelung von Partei- und Fraktionsvorsitz der SPD ein klares Gesicht und ein starkes politisches Gewicht in Nordrhein-Westfalen geben wird.