Stellvertretende Parteivorsitzende und Generalsekretär gewählt

Nach dem Parteivorsitzenden Matthias Platzeck haben die Delegierten des SPD-Parteitages in Karlsruhe auch seine Stellvertreterinnen und Stellvertreter gewählt.

Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck wurde mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Er erhielt 459 von 498 abgegebenen Stimmen. Das sind 92,2 Prozent. Die baden-württembergische Parteivorsitzende Ute Vogt wurde mit 67,3 Prozent wiedergewählt. Neu als stellvertretende SPD-Vorsitzende ziehen die Bonner Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann (79,9 Prozent), der designierte Finanzminister Peer Steinbrück (82,1 Prozent) sowie die saarländische SPD-Politikerin Elke Ferner (83,3 Prozent) in den Vorstand der SPD ein.

Mit 61,7 Prozent wählten die Delegierten den 33-Jährigen Hubertus Heil Dienstag in Karlsruhe zum Nachfolger von Klaus-Uwe Benneter, der nicht erneut für das Amt kandidiert hatte. Im Zusammenhang mit dem Rücktritt Franz Münteferings vom Parteivorsitz räumte Heil persönliche Fehler ein. Künftig müssten die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten weniger übereinander, sondern vielmehr miteinander reden, forderte der neue Generalsekretär.

Ergebnisse der Wahlen zu den stellvertretenden Parteivorsitzenden
Abgegebene Stimmen: 498

Kurt Beck
Gültige Stimmen: 494
Ungültige Stimmen: 4
Ja: 459 (92,2% der gültigen Stimmen)
Nein: 16
Enthaltungen: 19

Bärbel Dieckmann
Gültige Stimmen: 486
Ungültige Stimmen: 12
Ja: 398 (79,9% der gültigen Stimmen)
Nein: 58
Enthaltungen: 30

Elke Ferner
Gültige Stimmen: 488
Ungültige Stimmen: 10
Ja: 415 (83,3% der gültigen Stimmen)
Nein: 42
Enthaltungen: 31

Peer Steinbrück
Gültige Stimmen: 490
Ungültige Stimmen: 8
Ja: 409 (82,1% der gültigen Stimmen)
Nein: 46
Enthaltungen: 35

Ute Vogt
Gültige Stimmen: 481
Ungültige Stimmen: 17
Ja: 335 (67,3% der gültigen Stimmen)
Nein: 105
Enthaltungen: 41

Ergebnis der Wahl zum Generalsekretär
Hubertus Heil
Abgegebene Stimmen: 498
Gültige Stimmen: 496
Ungültige Stimmen: 2
Ja: 306 (61,7% der gültigen Stimmen)
Nein: 134
Enthaltungen: 56