Wilhelm-Dröscher-Preis 2005: Jusos im OV Leichlingen

Plastischer Kommunalwahlkampf

Für den Kommunalwahlkampf erarbeiteten die Jusos neben einer Ideensammlung und einem Erstwählerbrief eine plastische Darstellung der Erfolgsstory der SPD-Kommunalpolitik. In einem in 1200 Arbeitsstunden gefertigtem Modell der Stadt wurden u.a. neu gebaute Unterstände, der Neubau der Schule, das renovierte Bürgerhaus, neue Kreisverkehre sowie die Baustelle für das neue Jugendzentrum, also die markantesten von der SPD-Mehrheit im Stadtrat umgesetzten Projekte dargestellt (insgesamt ca. 2 Dutzend).

Das gesamte Modell wurde zur heißen Wahlkampfphase am 1. September auf dem Marktplatz ausgestellt und wanderte zu jedem Wahlkampfstand der SPD mit. Danach war es noch im Schaufenster des ansässigen SPD-Büros zu besichtigen. Wo das Modell zu sehen war, zog es viele Blicke auf sich. Die mehrwöchige Arbeit, die ihren Niederschlag in Lokal- und Tageszeitung fand, wurde mit einem Wahlsieg der SPD in Leichlingen belohnt.

Kontakt:
Tobias Rottwinkel
Tel.: 02175/8849662 • 0172/1805095
ed.bewnull@lekniwttoR_saiboT