Geschäftsbericht der Bundesregierung: „Mit Reformen die Zukunft gestalten“

Der Geschäftsbericht der Bundesregierung 2004/2005 ist erschienen. Er bilanziert auf 72 Seiten die Reformpolitik der Bundesregierung. Ressortübergreifend werden die Leitlinien und Ergebnisse der Regierungspolitik im Zeitraum August 2004 bis Juli 2005 dargestellt sowie Perspektiven des Reformprozesses aufgezeigt.

Bundeskanzler Gerhard Schröder unterstreicht im Vorwort des Berichts die Kontinuität der Regierungspolitik: "Zum dritten Mal in Folge beherrscht ein zentrales Thema den Geschäftsbericht der Bundesregierung: die Agenda 2010. Unter diesem Titel habe ich im März 2003 ein umfassendes Reformprogramm vorgelegt, mit dem wir unser Land voranbringen, soziale Sicherheit erhalten und wirtschaftliche Stärke zurückgewinnen werden."

Neben einer komprimierten Übersicht zu den Ergebnissen der Reformpolitik widmet sich der Geschäftsbericht ausführlich den Schwerpunkten "Arbeit und Wachstum", "Innovation und Wirtschaft", "Familie und Jugend", "Gesundheit und Rente", "Nachhaltigkeit und Verbraucherschutz", "Europa" und "Internationale Verantwortung".

Versand und Bestellung
Der fünfte Geschäftsbericht der Bundesregierung erscheint in einer Auflage von 70.000 Exemplaren. Die Herstellungskosten betragen circa 250.000 Euro.

Der Geschäftsbericht kann auf dieser Seite als pdf-Datei heruntergeladen werden. Außerdem wird er kostenlos verschickt und kann ab sofort unter www.bundesregierung.de, per Telefon unter 01888 8080800, per Fax unter 01888 108080800 oder per E-Mail über ed.gnureigersednubnull@nenoitakilbup bestellt werden.