Schröder: Bundesregierung unterstützt Rhein-Ruhr-Express

Beim Innovationskongress der SPD im Düsseldorfer Museum Kunstpalast zum Thema Mobilität sagte Bundeskanzler Gerhard Schröder Nordrhein-Westfalen die finanzielle Unterstützung des Bundes für ein leistungsfähiges Zugsystem zwischen Dortmund und Köln zu. "Wir werden alles tun, um das Projekt zügig zu realisieren", so Schröder. Er stelle sich ein "schnelles und pünktliches" Verkehrsmittel vor, dass als innovatives Verkehrssystem bei Energieeffizienz und Lärmschutz Maßstäbe setze.