Jusos werben auf der YOU-Jugendmesse vom 20.-23. Mai 2004 in Essen für politisches Engagement

YOU – Die Jugendmesse

Die NRW Jusos sind nach den erfolgreichen Auftritten der vergangenen Jahre auch dieses Jahr wieder auf der YOU dabei. Klar, dass es bei den Aktionen der Jugendorganisation so kurz vor den Europa- und Kommunalwahlen in NRW auch um diese beiden Termine geht. In Messehalle 4, „Zukunft und Karriere“, präsentieren die NRW Jusos daher ihren „Jus-O-Mat“, mit dem Jugendliche mit Zustimmung oder Ablehnung zu verschiedenen Statements zu den Themen Europa und Kommunales ihre „Juso-Tauglichkeit“ bestimmen können.

Am Stand der Jusos gibt es außerdem wie im vergangenen Jahr eine Fotoaktion. Jugendliche Messebesucher können sich fotografieren lassen, und ihr Bild mir einem europäischen Wahrzeichen versehen als „Rote Grüße aus Europa“ verschicken.

Unter den TeilnehmerInnen an den verschiedenen Aktionen werden Fahrten nach Brüssel und Straßburg verlost.

Hoher Besuch – Ministerin Schäfer kommt vorbei

Das Konzept überzeugt – auch Ute Schäfer, Ministerin des Landes NRW für Schule, Jugend und Kinder, hat sich am Stand der NRW Jusos in Messehalle 4 für Donnerstag, 20. Mai, 13h, angesagt. Mit den NRW Jusos und Schülerzeitungsredakteurinnen und -redakteuren der Jungen Presse NRW wird sie in einem Talk über Bildung und Bildungsbeteiligung diskutieren. Eine Debatte um Bildungsgerechtigkeit sei notwendig, denn, so Markus Brinkmann, Mitglied des Juso-Landesvorstandes NRW „Jedes Kind muss ein Recht auf gute Bildung haben!“. Das dies derzeit leider nicht auf alle Kinder zutreffe, zeige das Beispiel Ruhrgebiet, wo die Bildungsbeteiligung von Kindern und Jugendlichen speziell in Stadtteilen mit besonderem Erneuerungsbedarf deutlich unter dem Landesdurchschnittschnitt liegt.

Weitere Informationen: http://www.you.de