Bernd Faulenbach ist neuer Vorsitzender des Parteirates der NRWSPD

Auf der heutigen Parteiratssitzung der NRWSPD wurde Bernd Faulenbach zum neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt.
Der Historiker Faulenbach ist Unterbezirksvorsitzender der Bochumer SPD und folgt als Parteiratsvorsitzender Ludwig Jörder nach.
Herzlichen Glückwunsch, Bernd Faulenbach.

Biographisches zu Prof. Dr. Bernd Faulenbach

Stellv. Direktor des Forschungsinstitutes Arbeit, Bildung und Partizipation und Prof. an der Ruhr-Universität Bochum

Jahrgang 1943. Studium der Geschichtswissenschaft, Germanistik, Politikwissenschaft, Philosophie und Pädagogik. Staatsexamen für das höhere Lehramt. Promotion. Lehrtätigkeit an der Fachhochschule Dortmund. Assistent und Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ruhr-Universität. Seit 1981 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (mit der Verantwortung für den Bereich Geschichte und Theorie) am Forschungsinstitut für Arbeiterbildung, seit 1982 Stellvertreter des Institutsdirektors, seit 1993 Honorarprofessor an der Ruhr-Universität Bochum.
SPD-Mitglied seit 1969. Vorsitzender des SPD-Unterbezirkes
Bochum und Vorsitzender der historischen Kommission beim
Parteivorstand der SPD.