Wer nicht kämpft hat schon verloren!

Juso-Video mit Hannelore Kraft
Juso-Video mit Hannelore Kraft

„Fast alle SPD-Minister waren da – auch Müntefering und Ulla Schmidt!“ berichten begeistert die InterviewerInnen am Juso-Stand auf dem Landesparteitag der NRWSPD in Bochum. Knapp 70 PolitikerInnen von RatkandidatInnen bis Bundestagsabgeordneten folgten dem Aufruf der Jusos und der juniorsgk, ein Videostatement zum Wahljahr 2004 abzugeben. „Wer nicht kämpft, hat schon verloren“ war eine Antwort auf die Frage, warum es sich lohnt aktiv Wahlkampf zu machen. Andere betonten ihr Engagement für die BürgerInnen ihres Wahlkreises und ihre persönliche Motivation zu verändern und zu bewegen. Auf die Frage warum Mann/Frau wählen gehen sollten antworteten die KandidatInnen mit den Schlagworten „Bürgerrecht“ und „Demokratiegrundsatz“. Andere transportierten die Botschaft ganz plastisch und auf junge WählerInnen zugeschnitten „Wenn Du Dir nicht mal sagen lassen willst, das Du dein Zimmer aufräumen sollst, warum lässt Du am Wahltag andere für Dich entscheiden.“
Die Videostatement werden schnitttechnisch und musikalisch für die Jugendansprache aufbereitet und können für Wahlkampfveranstaltungen beim Juso Landesverband abgerufen werden.

Anfragen an ed.wrn-sosujnull@ofni
oder unter 0211-13 622 325