Einladung zum Pressegespräch am 19.01.2004

Hochspannungsmasten

Für Montag, den 19. Januar 2004, 13.00 Uhr, laden wir Sie ein zu einem
Pressegespräch zum Thema „Energiepolitik“.

Es sprechen:

  • Dr. Axel Horstmann, Landesminister für Verkehr, Energie und Landesplanung
  • Bernhard Rapkay, Europaabgeordneter

    Dem Landesparteitag der NRWSPD liegt ein Antrag vor, der nach einem mehrmonatigen Beratungsprozess vom Landesvorstand einstimmig verabschiedet wurde. An diesen Beratungen haben Vertreter aus allen Bereichen der Energiewirtschaft in Nordrhein-Westfalen teilgenommen.
    Der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Energiepolitik der NRWSPD, Bernhard Rapkay, und Minister Dr. Axel Horstmann, werden diesen Antrag im Rahmen eines Pressegespräches vorstellen.

    Montag, den 19. Januar 2004 um 13:00 Uhr
    SPD-Landesverband Nordrhein-Westfalen
    Kavaleriestr. 16, Raum 10/11, Erdgeschoss

    Der Antrag umfasst eine ausführliche Darstellung der energiepolitischen Situation in Nordrhein-Westfalen unter Berücksichtigung der globalen, europäischen und nationalen Rahmenbedingungen. Die NRWSPD wird einen Masterplan Energie entwickeln, in dem die Anforderungen an eine effiziente und nachhaltige Energiepolitik umgesetzt werden. Dabei wird eine umwelt- und ressourcenschonende Verwendung der fossilen Energieträger ebenso behandelt wie eine Weiterentwicklung der Erneuerbaren Energien. Auch zum Thema Energiesparen werden konkrete Vorschläge entwickelt.
    „Damit ist die NRWSPD die einzige Parteiorganisation in der Bundesrepublik, die ein umfassendes energiepolitisches Konzept entwickelt hat“, erklärt Bernhard Rapkay.