Überzeugender Wahlerfolg: NRWSPD künftig mit 13 von 37 Mitgliedern im Parteivorstand

Präsidium des Bundesparteitages in Bochum am 16. 11. 03

Bei den Wahlen zum Parteivorstand erzielte die NRWSPD einen großen Erfolg: 13 der 37 Mitglieder des Parteivorstandes kommen künftig aus NRW. Landesvorsitzender Harald Schartau, der das erste Mal kandiditierte, wurde bereits im ersten Wahlgang direkt in den Bundesvorstand gewählt.

+Wahlergebnisse
Mitglieder des SPD-Parteivorstandes

Gewählt wurden im 1. Wahlgang:
Niels Annen, Edelgard Bulmahn, Bärbel Dieckmann, Hans Eichel, Sigmar Gabriel, Heiko Maas, Franz Maget, Matthias Platzeck, Joachim Poß, Harald Schartau, Renate Schmidt, Martin Schulz, Heide Simonies, Ludwig Stiegler.

Im zweiten Wahlgang wurden gewählt:
Detlev Albers, Ute Berg, Kurt Bodewig, Ulla Burchardt, Herta Däubler-Gmelin, Garrelt Duin, Ursula Engelen-Kefer, Birgit Fischer, Kerstin Griese, Gernot Grumbach, Barbara Hendricks, Karin Junker, Susanne Kastner, Konstanze Krehl, Christoph Matschie, Andrea Nahles, Arno Pöker, Manfred Püchel, Walter Riester, Hermann Scheer, Ottmar Schreiner, Angelica Schwall-Düren, Christoph Zöpel.

Im zweiten Wahlgang nicht mehr angetreten sind Reinhold Höppner und Christian Lange.
Stimmergebnisse 1. Wahlgang
Detlev Albers245
Niels Annen312
Klaus-Uwe Benneter 107
Ute Berg189
Kurt Bodewig217
Edelgard Bulmahn 351
Ulla Burchardt200
Herta Däubler-Gmelin 242
Bärbel Dieckmann 292
Erika Drecoll97
Garrelt Duin220
Hans Eichel290
Ursula Engelen-Kefer 212
Birgit Fischer256
Sigmar Gabriel295
Kerstin Griese191
Gernot Grumbach163
Barbara Hendricks 240
Reinhard Höppner 207
Karin Junker166
Susanne Kastner152
Constanze Krehl152
Christian Lange106
Heiko Maas298
Franz Maget300
Christoph Matschie 219
Andrea Nahles248
Matthias Platzeck 369
Arno Pöker171
Joachim Poß284
Manfred Püchel127
Walter Riester238
Harald Schartau 297
Hermann Scheer257
Renate Schmidt262
Ottmar Schreiner 251
Martin Schulz275
Frank Schwabe137
Angelica Schwall-Düren 178
Heide Simonis356
Sigrid Skarpelis-Sperk 137
Ludwig Stiegler291
Dr. Christoph Zoepel 247

Abgegebene Stimmen 479, 9 ungültige und 470 gültige Stimmen

Stimmergebnisse 2. Wahlgang
Detlev Albers265
Klaus-Uwe Benneter 118
Ute Berg231
Kurt Bodewig282
Ulla Burchardt240
Herta Däubler-Gmelin 322
Erika Drecoll99
Garrelt Duin309
Ursula Engelen-Kefer 264
Birgit Fischer315
Kerstin Griese224
Gernot Grumbach171
Barbara Hendricks 273
Karin Junker191
Susanne Kastner156
Constanze Krehl242
Christoph Matschie 328
Andrea Nahles273
Arno Pöker232
Manfred Püchel318
Walter Riester292
Hermann Scheer319
Ottmar Schreiner 261
Frank Schwabe132
Angelica Schwall-Düren 236
Sigrid Skarpelis-Sperk 145
Christoph Zöpel 277

Abgegebene Stimmen 497, 12 ungültige und 485 gültige Stimmen.