Carina Gödecke: SPD-Fraktion bietet am Tag der offenen Tür Programm für Alt und Jung und Jünger

„Da ist für jede und jeden etwas dabei“, freut sich Carina Gödecke, Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Landtagsfraktion, auf das Angebot ihrer Fraktion beim Tag der Offenen Tür des Landtags am kommenden Wochenende. So gebe es am Samstag und Sonntag zwischen 10.00 und 18.00 Uhr ein span-nendes Stationsspiel für alt und jung. Auch an die Jüngsten sei gedacht: Eine KiTa umsorge die unter Sechsjährigen, so dass Mütter und Väter, Omas und Opas und die großen Geschwister alle Angebote wahrnehmen und natürlich die SPD-Abgeordneten unter die Lupe nehmen könnten, so die SPD-Politikerin.
Im Mittelpunkt steht das Stationsspiel durch die Räume der SPD-Fraktion. Fünf knifflige Fragen müssen die Besucherinnen und Besucher beantworten. Wer alles weiß, nimmt an einer der vielen Verlosungen teil. „Dabei werden sicherlich alle heiß auf den Hauptgewinn sein“, vermutet Carina Gödecke. Denn Sonntagabend werde unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Fahrt mit dem Heißluftballon über Nordrhein-Westfalen verlost.
Informationen über die Politik der SPD-Landtagsfraktion, zum Beispiel über die Neue Schule NRW, gibt es im direkten Gespräch mit den sozialdemokratischen Abgeordneten. Auf einer Großbildleinwand zwi-schen Informationsstand und Cafe wird die Arbeit der Fraktion mittels Dia-Schau und Kurzfilm vorge-stellt. Carina Gödecke: „Zu gegebenem Zeitpunkt wird neben der parlamentarischen Demokratie auch König Fußball zu seinem Recht kommen.“ Schließlich sei NRW auch im Fußball Spitze.
Auf der Hauptbühne präsentiert die SPD-Landtagsfraktion am Samstag ab 16.00 Uhr die musikalischen Lokalmatadore von den „Fischgesichtern“. Mit Akkordeon, Waschbrett und Speißbüttbass brachten sie schon das Publikum beim Kanzlerfest in Berlin mächtig in Stimmung. Ihre Zielgruppe sind alle zwischen acht und 88 Jahren; eben alt, jung und jünger!