Jutta Haug, MdEP: Der Haushalt der EU – Wo das Geld herkommt, wer es ausgibt und wofür

Titelblatt Thema Europa: Der Haushalt der EU.

"Der Haushalt der EU – Wo das Geld herkommt, wer es ausgibt und wofür", unter diesem Titel ist die Broschüre der Fraktion der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) erschienen. Zusammen mit ihrem Kollegen Ralf Walter (SPD) aus Rheinland-Pfalz hat die Hertener Europaabgeordnete Jutta Haug (SPD) einen Überblick über den Haushalt der Europäischen Union verfasst.

"Für uns war es maßgeblich, leicht verständlich, übersichtlich und mit vielen Grafiken und Fotos illustriert, den Aufbau und die Grundstrukturen des Haushalts mit den dazugehörigen Ausgaben und Einnahmen zu erläutern," meint Jutta Haug. "Wir haben nicht nur beschrieben, wie der Haushalt überhaupt zustande kommt, sondern sind auch auf aktuelle und kommende finanzielle Herausforderungen eingegangen."

Dazu gehören unter anderem die Agrarpolitik in Verbindung mit der gerade begonnenen Reform, die haushälterischen Aspekte der Osterweiterung, die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik und nicht zuletzt die für uns in Nordrhein-Westfalen besonders wichtige Regional- und Strukturpolitik.

Jutta Haug: "Die Leserinnen und Leser sind eingeladen, sich an den Diskussionen zu beteiligen, die in den Regionen, den nationalen Parlamenten und dem Europäischen Parlament zu führen sind. Mit dieser Broschüre wollen wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten die wichtigsten Informationen und Hintergründe dazu vermitteln. Sagen Sie uns Ihre Meinung!"

Die Broschüre "Der Haushalt der EU" kann kostenlos angefordert werden:
Europabüro
Paulusstr. 45
D-45657 Recklinghausen
Tel. 02361/14007
Fax 02361/14018