Rot-grüne Koalitionsgespräche in NRW unterbrochen. Schartau: „Ich gehe davon aus, dass wir das heute noch hinbekommen können.“

SPD und Grüne haben am Montag ihre Verhandlungen unterbrochen. Ministerpräsident Peer Steinbrück, Landesvorsitzender Harald Schartau und die SPD-Delegation wollen zunächst den SPD-Landesvorstand über den Stand der Beratungen mit den Grünen informieren. Die Gespräche sollen nach 20.00 Uhr fortgesetzt werden.
SPD-Landeschef Harald Schartau sagte, die Koalitionspartner hätten «außerordentlich konstruktive Gespräche geführt. Er gehe davon aus, dass noch im Laufe des Abends eine Gesamteinigung gefunden werde.

Ministerpräsident Peer Steinbrück wird um 21.55 Uhr im Interview mit Sabine Scholt und Jörg Schönenbor über die aktuellen Ergebnissen der Koalitionsgespräche in NRW informieren.