„Lokale Demokratie – Verantwortung übernehmen – Zukunft gestalten“ – 25 Jahre Bundes-SGK

Unter dem Motto „Lokale Demokratie – Verantwortung übernehmen – Zukunft gestalten" veranstaltet die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik in der Bundesrepublik Deutschland (Bundes-SGK) ihre elfte ordentliche Delegiertenversammlung.

Am Freitag, dem 27. Juni, werden u.a. der Bundesminister der Finanzen, Hans Eichel, der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Peer Steinbrück, die Oberbürgermeister der Städte Dortmund, Hannover und Leipzig, Gerhard Langemeyer, Herbert Schmalstieg und Wolfgang Tiefensee, zu den Delegierten sprechen.
Am Samstag, dem 28. Juni, referieren u.a. der Vorsitzende des SPD-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen und Minister für Wirtschaft und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen, Harald Schartau, der SPD-Bundesgeschäftsführer, Franz-Josef Lersch-Mense, sowie die Oberbürgermeisterin der Stadt Bonn, Bärbel Dieckmann.

Zu dieser Delegiertenversammlung laden wir Sie herzlich ein. Das detaillierte Programm sowie weitere Informationen zur Delegiertenversammlung erhalten Sie auf der Internetseite der Bundes-SGK unter www.bundes-sgk.de.

Die elfte ordentliche Delegiertenversammlung findet statt
am Freitag, dem 27. Juni 2003,
ab 13.00 Uhr,
und Samstag, dem 28. Juni 2003,
ab 9.30 Uhr
in der Westfalenhalle 2,
Rheinlanddamm 200,
44139 Dortmund.

Bitte melden Sie sich bis Donnerstag, den 26. Juni 2003, mit der beiliegenden Rückantwort per Fax: 030 / 25 991 – 507 oder per e-mail unter ed.dpsnull@elletsesserp an. Für technische Fragen steht Ihnen Herr Tiemann, Tel. 0231-1204 345, zur Verfügung.